FAQ Internationale Organisationen.

In den Mercedes-Benz Niederlassungen Hamburg und Lübeck.

Hier finden Sie die meistgestellten Fragen zum Verkauf von Mercedes-Benz Fahrzeugen an Mitarbeiter Internationaler Organisationen und unsere Antworten darauf.
Wir freuen uns über Ihre persönliche Kontaktaufnahme.
Hamburg: +49 (0)40 6941 4307
Lübeck: +49 (0)451 4500 310

Wie bestelle ich meinen neuen Mercedes-Benz?

Sofern Sie in Deutschland akkreditiert sind, beraten wir Sie persönlich in Berlin. Aber auch von fast jedem anderem Ort können Sie weltweit Ihr Fahrzeug bestellen. Gerne informieren wir Sie über alle weiteren Produkte und Dienstleistungen der Daimler AG.

Gibt es für Internationale Organisationen einen besonderen Preis?

Sind Sie als Mitarbeiter einer Internationalen Organisation akkreditiert, nennen wir Ihnen gerne unseren speziellen Verkaufspreis.

Welche Unterlagen benötige ich beim Kauf meines neuen Mercedes?

Beim Kauf vorzulegen sind eine Kopie Ihres Dienst- oder Sonderausweises sowie die bei uns erhältliche Statusbescheinigung, ausgefüllt und unterschrieben von Ihrer Dienststelle.

Muss ich eine Anzahlung für meinen neuen Mercedes-Benz leisten?

Bevor wir das bestellte Fahrzeug für Sie einplanen, bitten wir Sie um Überweisung einer Anzahlung in Höhe von 15% auf den jeweiligen Gesamtfahrzeugpreis.

In welcher Währung habe ich meinen neuen Mercedes-Benz zu zahlen?

Die Bezahlung Ihres Fahrzeuges erfolgt vor Abholung in Euro.

Kann ich meinen neuen Mercedes-Benz auch finanzieren oder leasen?

Wir bieten Ihnen attraktive Finanzierungs- oder Leasingmodelle an. Dieses Thema lässt sich am besten im persönlichen Gespräch klären.