Mercedes-Benz

Der neue Mercedes-AMG SL Roadster.

The Star is reborn.

Der neue Mercedes-AMG SL, die Neuauflage einer Ikone, kehrt mit klassischem Stoffverdeck und sportlichem Charakter zurück zu seinen Wurzeln. Gleichzeitig ist der luxuriöse Roadster als 2+2-Sitzer besonders alltagstauglich und bringt seine Leistung erstmals mit Allradantrieb auf die Straße.

Hightech-Komponenten wie das AMG ACTIVE RIDE CONTROL Fahrwerk mit aktiver Wankstabilisierung, die Hinterachslenkung, die auf Wunsch erhältliche AMG Keramik-Hochleistungs-Verbundbremsanlage oder das serienmäßige DIGITAL LIGHT mit Projektionsfunktion schärfen das sportliche Profil. 

Das elektrohydraulische Stoffverdeck öffnet oder schließt vollautomatisch in rund 15 Sekunden, beides ist bis 60 km/h möglich. Ein neuer Multimedia-Touchscreen lässt sich in der Neigung von 12 bis 32 Grad elektrisch verstellen. 

Den Auftakt zum Marktstart machen zwei Modelle mit AMG V8-Motor:

Im SL 63 4MATIC+ leistet das Triebwerk 430 kW (585 PS) und stellt ein maximales Drehmoment von 800 Nm bereit. (Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,7-11,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 288-268 g/km) [1]
Im SL 55 4MATIC+ entwickelt das V8-Aggregat 350 kW (476 PS) Leistung und 700 Nm maximales Drehmoment. (Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,7-11,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 288-268 g/km) [1]

Weitere Impressionen des neuen Mercedes-AMG SL.

Jetzt unsere Newsletter bestellen!

[1] Die angegebenen Werte sind die ermittelten „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Für die Bemessung der Kfz.-Steuer in Deutschland ist der WLTP-Wert maßgeblich.