Die Chronik der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg.

Chronik

Die geschichtliche Entwicklung von Mercedes-Benz in Hamburg.

Gehen Sie mit uns auf eine kleine Zeitreise Ihrer Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg.

1909Am Neuem Wall eröffnet die Firmeneigene "Daimler-Motoren-Gesellschaft Hamburg" für Automobile, Lastwagen, Mercedes Wagen, Schiffsmotoren und Motorboote.
1918Benz & Cie. mieten einen Teil des berühmten Kaffeehauses "Vaterland" am Alsterdamm 39/40 als Verkaufsstelle an. Im selben Jahr eröffnet die Verkaufsstelle der Daimler-Motoren-Gesellschaft am Alsterdamm 16/19 und präsentiert hier die ersten serienmäßigen PKW und Nutzfahrzeuge.
1924Die Niederlassung wächst mit zahlreichen Verkaufsstellen für PKW und NFZ am Alsterdamm, in der Forsmannstraße sowie in der Klasu-Groth-Straße.
1926Die Daimler-Motoren-Gesellschaft und die Firma Benz & Cie. fusionieren zur Daimler-Benz AG.
1929In Hamburg sind bereist 10.854 Fahrzeuge zugelassen - und Daimler-Benz spielt bei der "Motorisierung" der Hansestadt eine wichtige Rolle.
1930Am Friedrich-Ebert-Damm beginnt der Bau des Centers Wandsbek auf einer Gesamtfläche von 31.000m². 1936 wird das Gelände noch einmal auf 43.000m² erweitert.
1946Nach den Bombenangriffen wird am Friedrich-Ebert-Damm mit dem Wiederaufbau begonnen. Die verschiedenen Bauabschnitte dauern bis ins Jahr 1956.
1949Die Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg ist mit Ausstellungsräumen im Bartholomayhaus wieder in der Innenstadt präsent.
1952Hamburg erhält wieder den Titel "Frei und Hansestadt" zurück. Dies ist die Grundlage für das HH im Hamburger Autokennzeichen.
1954In Center Wandsbek entsteht die große Lehrwerkstatt zur "Ausbildung mit Stern".
1965Der Stern leuchtet wieder an der Alster: In den neuen Ausstellungsräumen am Ballindamm präsentiert sich die Niederlassung Hamburg u. a. mit dem legendären Silberpfeil.
1968Mercedes- Benz kommt in die City Süd - ein neuer Betrieb entsteht am Heindekampsweg.
1975Auf 45.000m² errichtet die Niederlassung Hamburg ihr bis dato modernstes Center in Niendorf an der Kollaustraße.
1982Für eine moderne und großzügige Fahrzeugpräsentation über zwei Etagen sorgt der Neubau des Hauptgebäudes in Wandsbek. Einer der Ehrengäste bei der Einweihung ist Helmut Schmidt.
1998Für den LKW-Verkehr im Hafen besonders günstig gelegen, entsteht auf der Hohen Schaar der NFZ-Servicebetrieb "Truck Point Hafen Hamburg". Das Center City Süd zieht in einen Neubau am Heidenkampsweg und wird jetzt zu einem reinen PKW-Betrieb.
2000In Bahrenfeld am Bornkampsweg wird ein modernes Nutzfahrzeug-Center über zwei Etagen eröffnet.
2009Die Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg feiert ihr 100-jähriges Bestehen in der Hansestadt.
2012In Wandsbek wird das "neue" Center der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg eröffnet.
2012Der Hauptbetrieb der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg ist das weltweit erste Autohaus, das seinen Strom- und Wärmebedarf durch eine stationäre Brennstoffzelle deckt.

Video 100-Jahre

100 Jahre Mercedes-Benz in Hamburg